» zurück
 
 
 

Rheinfallauf: In der Natur – für die Natur

 
 
Am Sonntag, 29. August 2010 ist es wieder soweit: Das ultimative Lauferlebnis am Rheinfall mit 24 Kilometer Distanz und 460 Meter Höhendifferenz gilt als längster und härtester Lauf der Nordostschweiz. Bereits zum siebten mal werden rund 800 begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Holland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein und der Schweiz die schöne Strecke entlang des Rheins in Angriff nehmen. Im Startgelände befindet sich eine Festwirtschaft, wo auch die Siegerehrungen statt finden.

Wer am Rheinfall-Lauf startet, läuft nicht nur einfach in der Natur, sondern auch für die Natur. So haben die Organisatoren des Rheinfall-Laufs von Beginn weg versucht, auf alle Belange des Umweltschutzes Rücksicht zu nehmen. Massnahmen wie etwa der Gratistransport mit der Startnummer auf allen Bussen der Region sollen dazu beitragen, dass unser Anlass auch ökologisch Massstäbe setzen kann. Zu ihrem Engagement gehört: Teilnahme und Umsetzung der Empfehlungen von Ecosport.ch, Umsetzung der Empfehlungen von www.saubere-veranstaltung.ch, Druck der Ausschreibung auf FCS-Papier und Druck und Satz mit Ökostrom. Auch der Stromverbrauch des Anlasses wird durch Ökostrom gedeckt und die ganze Veranstaltung ist CO2-neutral.
 
29.08.2010
08:00 Uhr

Klosterplatz
Kloster Rheinau

Verein Rheinfall-Lauf
Postfach 1308
8201 Schaffhausen
Tel. 043 366 55 00
Fax 043 366 55 00
 
ok@rheinfall-lauf.ch
www.rheinfall-lauf.ch
 
 
» zurück